Durch die Nutzung dieser Website halten Sie sich an unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzrichtlinie und Verwendung von Cookies, wo Sie sie deaktivieren können.

OK
de
pt en fr it es
Menu
Whatsapp

Wie man dickeres Haar bekommt

3 November 2021

Alopezie

Wie man dickeres Haar bekommt | Dr. de Freitas

Wie bekommt man dickeres Haar?

Wir können dickeres Haar haben, wenn wir es gut pflegen. Dank einer gesunden Ernährung und regelmäßiger körperlicher Betätigung können wir dazu beitragen, die Dichte unseres Haares zu erhöhen (oder zumindest für eine gewisse Zeit zu erhalten). 

Interne Faktoren, die zu berücksichtigen sind, wenn Sie dickeres Haar haben möchten.

In einigen Fällen ist der Haarausfall genetisch bedingt und unvermeidlich. In anderen Fällen ist es die Folge einer unzureichenden Haarpflege.

Wie kann man das Haarvolumen auf natürliche Weise vergrößern?

Es ist möglich, auf natürliche Weise volleres Haar zu bekommen, wenn man die äußeren Faktoren Ernährung und Sport beachtet.  

Wenn Sie die folgenden Tipps befolgen, können Sie schon nach kurzer Zeit sichtbare Ergebnisse vorweisen.

Verwenden Sie Aloe Vera für Ihr Haar

Aloe Vera ist reich an feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, die das Haar mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Es kann Haarprobleme wie Infektionen, Schuppen und Schuppenbildung heilen. 

Dank der Eigenschaften von Aloe Vera auf dem Haar können Sie mehr Glanz und Gesundheit erreichen. Aloe Vera enthält proteolytische Enzyme, die dafür bekannt sind, dass sie die Haardicke erhöhen.

Waschen Sie Ihr Haar sorgfältig und ohne es zu übertreiben.

Viele Menschen glauben, dass das tägliche Waschen der Haare sie sauber und frei von Schäden hält, aber es wird nicht empfohlen, die Haare jeden Tag zu waschen. 

Tägliches Waschen der Haare kann sie schädigen, austrocknen und zu fortschreitendem Haarausfall führen. Es wird empfohlen, die Haare zwei- bis dreimal pro Woche zu waschen, auch wenn Sie eine fettige Kopfhaut haben. 

Idealerweise sollten Sie Ihr Haar mit heißem Wasser waschen, aber auch das Waschen mit kaltem Wasser hat seine Vorteile.

Avocados in die Ernährung und Kosmetik einbeziehen

Die Aufnahme von Avocados in Ihre Ernährung kann Ihr Haar dicker machen, Sie können auch Avocado-Haarmasken verwenden, Avocado-Shampoos liefern die notwendigen Nährstoffe, um die Dicke der Haare zu verbessern. 

Dieses Lebensmittel ist reich an Vitamin E, das für das Haar wichtig ist. 

Es wird für die kosmetische Anwendung einmal pro Woche empfohlen.

Lassen Sie sich alle 5 Wochen die Haare schneiden

Das Schneiden Ihrer Haare ist wichtig, wenn Sie die Dichte Ihres Haares erhöhen wollen. Sie beseitigen Spliss und beschädigte Stellen. Sie können die Haardichte verbessern, indem Sie das Haarwachstum beschleunigen. 

Verwenden Sie Apfelessig, um die Haardichte zu erhöhen

Apfelessig ist eine gesunde Flüssigkeit, die wahre Wunder bewirken kann. Es kann Haut-, Haar- und Gesundheitsprobleme heilen. 

Apfelessig hat säurebildende Eigenschaften, die das Haar gesünder machen. 

Sie können sich die Vorteile von Apfelessig in kosmetischen Produkten wie Shampoos oder Masken zunutze machen oder ihn morgens direkt in Form von mit Wasser vermischten Tropfen zu sich nehmen.

Eier für glänzendes Haar verzehren

Eier sind eine häufige Zutat, die unter anderem zu einem verstärkten Haarwachstum beiträgt. Eier machen das Haar glänzend und verbessern die Haardichte.

Sie sind ein Lebensmittel mit viel Eiweiß und Mineralien, die Schäden reparieren und die Haarqualität verbessern. Unser Haar besteht zu 75 % aus Eiweiß.

Das bedeutet, dass die in den Eiern enthaltenen Proteine dazu beitragen, sie zu nähren. Eiermasken für dickeres Haar sind wirksam.

Essen Sie Lebensmittel, die reich an Vitamin C sind 

Vitamin C ist reich an Antioxidantien, die bei Haarausfall eine große Hilfe sind. Es reduziert Schäden, die durch umweltschädliche oder aggressive Produkte verursacht werden, schützt Ihr Haar und verbessert die Haardichte.

Es wird am besten über die Nahrung aufgenommen. Vitamin-C-Mangel führt zu trockenem Haar und verursacht Haarausfall. Daher ist es wichtig, Lebensmittel zu verzehren, die reich an Vitamin C sind, um trockenem oder brüchigem Haar vorzubeugen.

Lebensmittel, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen können und die reich an Vitamin C sind:

  • Mango
  • Spinat
  • Beeren  
  • Tomaten  
  • Orangen 
  • Papaya 
  • Kiwi
  • Erdbeeren 
  • Grünes Blattgemüse 

Es gibt Haarmasken, die mit Vitamin C angereichert sind und die Haardichte erhöhen. 

Kokosnussöl auf das Haar auftragen

Kokosnussöl hat einen großen Nutzen: Ölen Sie Ihr Haar regelmäßig mit Kokosnussöl oder Kokosnussmilch ein. Es nährt und repariert Ihr Haar.

Vermeiden Sie Stress 

Extremer Stress kann Ihrer Gesundheit und Ihrem Haar schaden. 

Es wird angenommen, dass eine der Hauptursachen für Haarausfall und graues Haar Stress ist. 

Körperliche Bewegung oder Yoga bringen das Blut in Wallung, was die Haardichte erhöht. Andere Aktivitäten wie Musik oder eigene Hobbys haben ein sehr niedriges Stressniveau.

Respektieren Sie Ihre Ernährung und achten Sie auf sie

Mit zunehmendem Alter wirken sich Faktoren wie Hormone und Stress auf die Dicke unserer Haare aus. 

Die Zufuhr von Vitaminen und Mineralien stärkt das Haar. Es löst das Problem an der Wurzel und ist auch eine dauerhafte Lösung. 

All diese Tipps tragen dazu bei, die Gesundheit Ihres Haares zu erhalten, es zu schützen und zu stärken. Jetzt müssen Sie es nur noch in die Praxis umsetzen, um die Dichte Ihres Haares in kürzester Zeit zu erhöhen.