de
pt en fr it es
Menu
Whatsapp

Bestes Haarausfall Shampoo

7 Juni 2020

Haarpflege

Bestes Haarausfall Shampoo  | Clínica de Freitas

Mit dem Wechsel der Jahreszeit beginnen die Haare zu fallen. Dies ist etwas ganz Alltägliches, das ganze Jahr über leiden Menschen unter Haarausfall, besonders im Frühjahr und Herbst, das Problem tritt auf, wenn es außerhalb dieser Jahreszeiten auftritt.

Wenn Sie ungewöhnlichen Haarausfall (mehr als 60 Haare pro Tag) haben, ist es wichtig, dass Sie reagieren und eine Lösung finden, um die Ursachen des Haarausfalls zu kontrollieren und zu beseitigen.

Es gibt sehr wirksame lösungen wie Haarkuren für Haare, tonics, ampullen und shampoos, um den haarausfall zu stoppen, um es zu pflegen und zu schützen.

Zu wissen, wie man das beste shampoo gegen Haarausfall auswählt, ist wichtig, um das problem zu behandeln. Daher geben wir Ihnen in diesem Artikel die besten schlüssel zur Auswahl eines Haarshampoos.

Was ist das beste Shampoo gegen Haarausfall?

Trichologen (auf Haare spezialisierte Dermatologen) sind sich einig, dass es wichtig ist, Ihr übliches Haarshampoo gegen ein Anti-Haarausfall-Shampoo auszutauschen.

Bei der Auswahl eines Haarprodukts müssen wir seine Komponenten oder Inhaltsstoffe berücksichtigen.

Wesentliche Bestandteile eines Haarshampoos:

  • Fettsäuren (Vitamin F)
  • Serenoa
  • Vitamin B
  • Zink
  • Weizenprotein
  • Keratin
  • Anti seborrhoisch
  • Schuppen

Ein von Medizinern anerkanntes Merkmal zur Behandlung von pathologischem Haarausfall ist Vitamin B (B2, PP, B5, B6, B8 oder B9).

Sie spielen eine wichtige physiologische Rolle im Zellstoffwechsel, der Zellregeneration und der Haarbildung.

Ein Vitamin-B-Mangel hat sich als Hinweis auf Haarausfall erwiesen.

Das beste Anti-Haarausfall-Shampoo sollte die folgenden Inhaltsstoffe haben:

  • Ginseng: Natürlich revitalisierend, repariert und stärkt.
  • Aloe Vera: Gleicht den pH-Wert der Kopfhaut aus, spendet Feuchtigkeit und regeneriert.
  • Soja: Stärkt und spendet Feuchtigkeit.
  • Koffein: Stimuliert den Haarfollikel und fördert das Haarwachstum.

Eine der Hauptfunktionen des Shampoos besteht darin, der Kopfhaut zu helfen, sich täglich auf die Auswirkungen von topischen Behandlungen wie der Anwendung von Cremes gegen Haarausfall vorzubereiten.

Schließlich gibt es kein einziges Shampoo für männlichen und weiblichen Haarausfall, aber Sie sollten wissen, dass es andere Produkte gibt, je nach Art des Haarausfalls, progressiv oder reaktionsfreudig.

  • Progressiv: allmählicher Haarausfall (von weniger zu mehr).
  • Reaktionsverlust: Haarausfall aus bestimmten Gründen (Stress, schlechte Ernährung, Medikamente)

Das richtige Haarshampoo zu finden ist keine leichte Aufgabe, daher müssen Sie das vom Dermatologen diagnostizierte Problem berücksichtigen. In einigen Fällen ist es am besten, eine personalisierte Haarbehandlung zu beginnen, Sie können auch mit der Verwendung eines speziellen Haars abwechseln Shampoo je nach Haarproblem.

Shampoo nach Haartyp

Jedes Haar ist aufgrund der Eigenschaften jeder Person anders, der Kopfhaut eines Mannes

Für jeden Haartyp gibt es viele Shampoos, hier zeigen wir Ihnen die empfohlenen Shampoos je nach Haartyp.

Shampoo für fettiges Haar

Fettiges Haar lässt sich leichter verschmutzen und muss daher ständig gewaschen werden. Dermatologen empfehlen Shampoos mit einem regulierten PH-Wert, diese Shampoos helfen dabei, tief zu reinigen, aber ohne die Kopfhaut zu reizen.

Shampoo für trockenes oder strapaziertes Haar

Die Hauptursache für trockenes Haar ist der Mangel an Feuchtigkeit, wenn das Haar dehydriert ist, produzieren die Talgdrüsen kein Haarfett, andere Faktoren, die Trockenheit im Haar verursachen können, sind: die Verwendung von Föhn und Glätteisen.

Shampoo für beschädigtes Haar

Die kontinuierliche Verwendung von Farbstoffen kann das Haar verderben oder schädigen, wodurch es brüchig und brüchig wird. Die Verwendung des Trockners schädigt auch das Haar und macht es weniger glänzend.

Sulfatfreies Shampoo

Schaum wird nur mit Sulfaten erreicht, die Hauptfunktion sulfatfreier Shampoos besteht darin, Schmutzpartikel von der Kopfhaut zu entfernen. Die Verwendung eines sulfatfreien Shampoos verlängert die Dauer der Farbe von gefärbtem Haar.

Sie werden für empfindliche Haut, trockenes Haar empfohlen oder sollten aus besonderen Gründen täglich gewaschen werden.

Shampoo für gefärbte Pferde

Sie sind ideal für die Pflege von künstlichen Pigmenten. Diese Shampoos müssen vor UV-Strahlen schützen, feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe wie (Argan, Kokosnuss und Olive), Regeneratoren und Antioxidantien enthalten.

Shampoo für lockiges Haar

Welliges oder lockiges Haar ist schwer zu pflegen, weshalb es die Verwendung von Haarprodukten erfordert. Diese Shampoos sind reich an Nährstoffen, die Feuchtigkeit speichern und zusätzliche Feuchtigkeit spenden.

Gebrauchs- und Anwendungshinweise für Shampoos

Um ein effektives Ergebnis mit der Verwendung des Shampoos zu erzielen, müssen wir es mit Massagetechniken auf der Kopfhaut abwechseln.

Wenn wir die Kopfhaut mit dem Shampoo massieren, können wir Fett und Schmutz schonend entfernen, dies hilft uns, die Kopfhaut mit Sauerstoff zu versorgen und die Durchblutung zu fördern.

  1. Wir befeuchten die Haare mit warmem Wasser.
  2. Wir tragen Shampoo auf die Hände auf. (unter Berücksichtigung der Haarmenge).
  3. Mit den Fingerspitzen kreisend sanft über die gesamte Kopfhaut einmassieren.
  4. Wir spülen die Haare mit viel Wasser aus.
  5. Wir wiederholen den gleichen Vorgang mit den gleichen vorherigen Schritten.
  6. Sobald der gesamte Vorgang abgeschlossen ist, trocknen wir vorsichtig mit einem Handtuch.

Wir können diese Routine mit Anti-Haarausfall-Behandlungen oder -Cremes vervollständigen, die dazu beitragen, die Stärke des Haares zu erhalten, indem der Haarausfall deutlich reduziert wird.