Durch die Nutzung dieser Website halten Sie sich an unsere Richtlinien zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzrichtlinie und Verwendung von Cookies, wo Sie sie deaktivieren können.

OK
de
pt en fr it es
Menu
Whatsapp

Wann wachsen meine neuen Haare?

KALENDER FÜR DIE 12 MONATE NACH DER KAPILLARISCHEN TRANSPLANTATION:

2 bis 4 Tage nach dem Eingriff
Die implantierten Follikel werden mit Fibrin (natürlicher Leim des Körpers) fixiert.
Zeitraum, in dem der Aufnahmebereich (implantiert) mit physiologischer Kochsalzlösung leicht hydratisiert wird.
Der Spenderbereich wird bei seiner Heilung Krusten produzieren, die durch normales Haarwachstum verschleiert werden.

Von der 1. bis zur 2. Woche des Eingriffs
Die Follikel sind erst ab dem 8. Tag nach dem Eingriff vollständig sicher.
Normalerweise heilt der Spenderbereich innerhalb von 2 Wochen oberflächlich.

Von der 2. bis 6. Woche nach dem Eingriff
Das transplantierte Haar kann in dieser Zeit abfallen, es handelt sich um eine "Latenzphase" der transplantierten Follikel, so dass sie später nachwachsen.

3 bis 4 Monate nach dem Eingriff
Im Allgemeinen beginnen die transplantierten Haare zwischen dem "dritten und vierten" Monat nach dem Eingriff zu wachsen.

10 bis 12 Monate nach dem Eingriff
Um den zehnten Monat herum sehen Sie normalerweise ein Ergebnis, das dem endgültigen sehr ähnlich ist.
Nach 12 Monaten haben fast 90% der transplantierten Haare ein normales Wachstum erreicht.
Um die Entwicklung der Transplantation zu beurteilen, bitten wir Sie, uns Fotos im 3., 6., 9. und 12. Monat zu senden.
In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, am 12. Monat nach dem Eingriff einen Bewertungstermin anzufordern.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass unser Ärzteteam Ihnen jederzeit zur Verfügung steht, um alle Fragen zu beantworten.